webSuccess

Internet - Marketing

Auch der Verlag Athesia interessiert sich für Hotelbewertungen

Ich hab schon mal über die Zertifikat-Flut der Hotelbewertungsportale berichtet. Jetzt springt auch das Monopol-Medienhaus Athesia auf die Geschichte auf. Wie kann man damit Geld verdienen wird man sich gedacht haben.(…wie es auch schon eine andere Agentur in Südtirol mit Holidaycheck versucht hat…)

Deshalb flatterte heute folgendes Angebote in’s Haus

Man geht her und appelliert an den Stolz der Hoteliers. Wenn du schon ausgezeichnet bist dann musst du das auch promoten! Vielleicht wird dann die Gastwirt-Schatulle leichter geöffnet in Krisenzeiten als mit klassischen Werbeplätzen.

Im Text steht, dass das Hotel nicht fehlen darf! Warum sollte ich nicht fehlen dürfen??? Was bringt mir ein kleines Südtirol-Magazin (63.000 Leser) im meinem Werbeplan wenn mein Gästeschicht  aus DE und ITA kommen? Bis zum Schluss werden natürlich ein paar aufspringen. Acuh der Nachbar soll wissen, dass man die „fast“ wertlose Auszeichnung bekommen hat.

In Südtirol sind bestimmt über 70% der Hotels prämiert worden. Wäre ja spannend wenn von den 70% ganze 50% mitmachen würden.

Gäbe es dann eine Tripadvisor Sonderausgabe 😉 – vielleicht würde dann auch Tripadvisor inserieren 😉

 

1 Comment

  1. Nur ein weiterer Versuch die schwindenden Einnahmen im Printgeschäft abzubremsen! Vor lauter Empfehlungen und Sonderbeilagen kommt man fast nicht mehr dazu die „bombastischen Nachrichten“ zu lesen.
    Ich wundere mich schon immer bei der ZETT (wohl die einzige Zeitung die ich noch lese), wie kreativ dort immer die Sonderberichte ausgewählt sind „wo man als Unternehmen nicht fehlen“ darf…
    …ich hoffe dann immer wenn dann die Empfehlungsseite 2-3 Wochen später erscheint, das sich niemand gemeldet hat 😉
    War bis jetzt leider noch nicht der Fall…

    Man sollte den Spies vielleicht umdrehen:

    „Wie schlecht muss mein Marketingplan als Unternehmen sein, wenn ich mir von einem Print-Monopolisten vorschreiben lasse, wann ich zu inserieren habe“

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

© 2017 webSuccess

Theme by Anders NorenUp ↑